Natürlich Gerben

Isabel Detzner zeigt dir, wie du durch natürliche und ursprüngliche Gerbverfahren eine verderbliche Haut in ein langlebiges Wildleder verwandelst.

15.-18. Juni 2023 & 14.-17. Sept. 2023

Über den Kurs

Isabel hat sich über viele Jahre mit natürlichen Gerbverfahren auseinandergesetzt und dabei von meisterhaften Gerbern und Gerberinnen gelernt. Jetzt nimmt sie dich mit, um dir eine Technik beizubringen, mit der du samtweiche Wildleder herstellen kannst. Lerne in ihrem Gerbkurs die einfachen Grundprinzipien der Rauch- & Fettgerbung zur Herstellung dieses wundervollen und strapazierfähigen Ausgangsmaterials für Kleidung, Taschen und andere Gebrauchsgegenstände. Entdecke die überall in der Natur verfügbaren Hilfsmittel und Ausgangstoffe, sowie die Prozesse, um Dein eigenes Wildleder herzustellen.

Themen des Kurses...

1. Die optimale Haut für gutes Leder
2. Das Werkzeug
3. Konservieren von Häuten
4. Die vier Schritte der Rauch- & Fettgerbung
5. Rezepturen und chemische Prozesse
6. Pflege- und Weiterverarbeitungstipps

Bist du bereit,
für ursprüngliches Naturhandwerk?

Das Besondere an diesem Kurs...

Zwei Wochenenden

In den 8 Seminartagen nehmen wir uns die Zeit für gute Ergebnisse, einen praktischen Lernprozess und viel Hintergrundwissen.

Individuelle Begleitung

Durch eine kleine Gruppengröße bieten wir dir bestmögliche Unterstützung.

Häute aus heimischen Wäldern

Die verwendeten Häute stammen ausschließlich aus Südniedersachsen

Begleitunterlagen

Du erhältst Rezepte und Impulse für die Vertiefung deiner Erfahrung zuhause.

Literatursammlung

Wir stellen dir eine ausführliche Literatursammlung bereit, um weitere Impulse zum natürlichen Gerben zu geben.

Gemeinschaft

Werde Teil unserer lebendigen Gemeinschaft von Menschen, die der Natur und dem alten Handwerk verfallen sind.

Ich kenne fast nichts, das mit jenem Gefühl der Zufriedenheit vergleichbar ist, welches sich während der Arbeit an diesem Produkt einstellt.

Tom Brown Jr.

Zusammenfassung

Zusammen-
fassung

Unser Gerbkurs im Überblick:

maximal 12 Teilnahmeplätze
Gebuchte Plätze 13%

390,- € inkl. MwSt

20% Early Bird bis 31.01.2023